Dao Yoga

Das Dao Yoga basiert auf der Uralten Philosophie des chinesischen Taoismus dessen Tradition auf mind. 7000 Jahre zurück nachgewiesen werden kann.

Es handelt sich dabei nicht um körperliche Übungen wie im Yoga. Die Dao Yoga Übungen werden im Sitzen auf einem Stuhl oder im Schneidersitz praktiziert. Es sind Energieübungen welche in der Vorstellung abgewickelt werden, ähnlich einer Meditation.

Die Dao Yoga Meditation dauert 30 – 45 Minuten, je nach dem wie geübt der Ausführende schon ist. Durch diese kurze geistige Arbeit nach Innen, wird ein Prozess in Gang gebracht, welcher 24 Stunden anhält und täglich erneuert wird.

Die Lebensenergie wird dadurch in Umlauf gebracht – nach oben geleitet was eine Vitalisierung von Körper und Geist zur Folge hat. Müdigkeit, Stress und Blockaden können dadurch aufgelöst und der Alterungsprozess verlangsamt oder sogar unterbrochen werden. Auch im hohen Alter oder bei schweren Krankheiten, hat die Methode aussergewöhnlichen Erfolg, Sobald ein Mensch gewillt ist, das Dao Yoga täglich anzuwenden. Auch Kinder und Jugendliche profitieren von dieser Methode: Sie überstehen den Übergang ins Erwachsenenalter reibungslos und sind immer gesund.

Es gehören Dao Yoga 1 – 3 zur Ausbildung. Wenn Sie Dao Yoga lernen möchten, müssen Sie alle drei Seminare besuchen.

Anmeldung: Finden Sie unter “Seminare 2019”